Update des Tugendsystems

Anfang Juni 2019 ging das Update 24 online.

Update 24 nimmt Euch mit in die Täler des Anduin, wo der Große Fluss durch das Wilderland bis an die Ränder von Lothlórien fließt. Helft den Waldmenschen, ihre Lande gegen die Bilwisse und Warge des Nebelgebirges zu verteidigen. Taucht ein in die ereignisreiche Vergangenheit der Region, als sie Zwergen, Elben und den Vorfahren der Hobbits und Rohirrim eine Heimat bot. Sucht das Bündnis mit den Beorningern und den großen Adlern – und eines bestimmten braunen Zauberers mit einem gewissen Ruf! Aber hütet Euch: Üble Wesen streifen immer noch durch die Wälder und Marschen. Manche wurden durch das Erbe des Einen Rings angezogen, der lange Zeit nahe den Ufern des Anduin verborgen lag. Update 24 ist für VIP-Spieler sowie Abonnenten auf Lebenszeit kostenlos und ansonsten im HdRO-Shop erhältlich.

Quelle: HdRO-Forum

Doch darum soll es in diesem Beitrag nicht gehen, sondern um das Update des Tugendsystems.

Bisher war es so, dass man für gewisse Tugenden ganz bestimmte Entdecker- oder Bezwingertaten erledigen musste und seien wir mal ehrlich, manche davon haben echt genervt! Natürlich gibt es fleißige Spieler, die ohnehin alle Tugenden auf das Maxlevel bringen wollen. Manch einer will sich die Zeit jedoch sparen und nur jene Tugenden leveln, die auch sinnvoll für den jeweiligen Charakter und seine Klasse sind.
Und da kommt das neue System voll auf seine Kosten. Die Tugenden, für die ihr bisher Punkte bekommen habt, behalten diese auch. Jedoch könnt ihr künftig ganz ’neutral‘ Punkte für eure Wunsch-Tugenden farmen. Dazu müsst ihr lediglich die Tugend auswählen, die ihr maximieren wollt. Neben dem Symbol der Tugend erscheint das kleine Wörtchen ‚Erwerb‘, das euch anzeigt, dass sämtliche neu erworbenen Punkte fortan in diese Tugend fließen.
Dann müsst ihr euch nur noch im Buch der Taten diejenigen Entdecker- oder Bezwingertaten heraussuchen, auf die ihr gerade Lust habt oder die ohnehin kurz vor der Vollendung stehen und könnt rund 2000 Punkte pro Abschluss dieser Taten einkassieren.

Ihr könnt zwischendurch auch zwischen den Tugenden wechseln, die ihr leveln möchtet. Viel einfacher geht es doch kaum, oder? Die kleinen Schwerter und Schilde neben den Symbolen der jeweiligen Tugenden zeigen euch auch auf einen Blick, um es sich um offensive oder defensive Attribute handelt. Und wenn ihr keine Tugend ausgewählt habt, die ihr leveln wollt, dann werden die erhaltenen Punkte zwischen den Tugenden aufgeteilt, die ihr geslottet habt. Also ich bin begeistert vom neuen Tugend-System und werde nun wieder viel motivierter auch meine Twinks spielen. 🙂

Die neue Punkteverteilung der Tugenden könnt ihr auf dem Wiki anschauen. Ich weiß noch nicht, ob und wann ich Zeit finde, um die Tabellen auf Deutsch anzupassen.