Bezwinger des Süd-Düsterwaldes

Im Düsterwald gibt es viele böse Wesen zu bezwingen, womit Ihr Eure Tugend-Ehrfahrung leveln könnt. Zugang zum Süd-Düsterwald erhaltet Ihr über Lothlórien (Weinberge), unten am Bootssteg. Wenn Ihr zum ersten Mal im Düsterwald ankommt, werdet Ihr in eine öffentliche Instanz eingeführt. Ihr könnt den normalen Düsterwald erst betreten, wenn Ihr die Instanz bezüglich des Angriffs auf die Tore, die zum Grimmlager führt, erfolgreich beendet habt. Um die Instanz freizuschalten müsst Ihr die Vorwort-Questkette für Band II Buch 9 des Epos abgeschlossen haben. (Levelbereich 60 – 65)

Der Düsterwald ist ein großer Wald in Rhovanion, im Nordosten Mittelerdes. Er erstreckt sich vom Anduin bis zum Eilend und vom Grauen Gebirge bis zu den Braunen Landen. Im Norden fließt der Waldfluss durch den Wald, welcher im Grauen Gebirge entspringt und in den Langen See mündet. Der Waldfluss hat nur einen Nebenfluss, den Verzauberten Fluss, welchen Bilbo und die Zwerge auf dem Weg zum Erebor überqueren. Insgesamt führen zwei Straßen durch den Wald: Die Alte Waldstraße (Men-i-Naugrim) und die etwas weiter nördlich gelegene Neue Waldstraße. Dieser Pfad führt vom sogenannten Waldtor bis zu Thranduils Hallen im Osten.

Angmarim / Zauberer (mittelschwer) 2000 Tugend-ExP
Tiere / Kreaturen (mittelschwer) 2000 Tugend-ExP
Dazu zählen Finsterwut-Wölfe, Grimmlager-Fledermäuse, Sumpfkatzen, Warge und Finsterschwingen-Spione.
Tote (mittelschwer) 2000 Tugend-ExP
Orks (mittelschwer) 2000 Tugend-ExP
Spinnen (mittelschwer) 2000 Tugend-ExP
Warge (mittelschwer) 2000 Tugend-ExP
Für den Warg-Bezwinger lohnt es sich auch ab Stufe 65 die Instanz ‘Das Warggehege’ zu laufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.