Entdecker von Cardolan

Lore

Auf dem Höhepunkt des Ruhmes von Arnor war Cardolan eine blühende Provinz, die nur von den königlichen Ländereien in Arthedain überstrahlt wurde. Im Laufe der Jahre schwand jedoch die Stärke der Dúnedain, und Streitigkeiten um den Thron zerrissen das Königreich. Cardolan spaltete sich ab, um ein eigenes Königreich zu werden, und jahrhundertelange Kriege mit seinen Nachbarn und dem bösen Reich Angmar haben es verwüstet. Danach zerstörten verheerende Seuchen und katastrophale Überschwemmungen die kläglichen Überreste. In den letzten Jahren haben sich Flüchtlinge und andere Ausgestoßene inmitten der Trümmer niedergelassen, aber ein Großteil des Landes bleibt verwaist und wird von umherziehenden Dúnedain bewacht.

Nach dem Untergang von Númenor brachten die Dúnedain, die sich in den roten Hügeln niederließen, einen der Vandassari mit, die alten „Eidsteine“ Fëanors, mit denen sie Frieden mit dem einheimischen Hügelvolk schlossen, das sie Amonedain nannten. Diejenigen Hügelbewohner, die dem Hochkönig die Treue schworen, wurden Bürger von Arnor; im Gegensatz zu ihren wilden Vettern im Osten blieben viele von ihnen treu, nachdem Saurons Häscher den Eidstein zerbrochen und sie von seiner Macht befreit hatten. Ihre widerstandsfähigen Nachkommen leben noch heute in Bree und den anderen Städten Eriadors.

Meta-Tat: Taten von Cardolan

  • Schließt ‘Aufgaben von Cardolan’ ab
  • Schließt ‘Erkunder von Cardolan’ ab
  • Schließt ‘Bezwinger von Cardolan’ ab

Belohnung: 5 HdRO-Punkte, Ross von Cardolans Erwachen, Titel: (name), Truchsess von Cardolan, 5 Eisenmünzen von Cardolan, 4000 Tugend-ExP, 1200 Ruf-Punkte bei den ‘Dúnedain von Cardolan’

Meta-Tat: Erkunder von Cardolan

  • Gefahren von Cardolan (rot)
  • Die Verwüstung von Cardolan (blau)
  • Bewohner des verschwundenen Reichs (gelb)
  • Schatz der Cardolan (orange)

Belohnung: 5 HdRO-Punkte, Titel: (name), EntdeckerIn von Cardolan, 2000 Tugend-ExP, 900 Ruf-Punkte bei den ‘Dúnedain von Cardolan’

Karte

Gefahren von Cardolan (rot)

  1. Amon Firn (44.5S, 29.1W)
  2. Caranost (45.3S, 41.8W)
  3. Dol Ernil (40.0S, 50.7W)
  4. Gaervarad (53.6S, 53.6W)
  5. Gond Orchal (42.0S, 45.2W)
  6. Haudh Nírui (41.1S, 31.4W)
  7. Nímbarth (49.8S, 31.6W)
  8. Netzlichtung (42.0S, 54.5W)
  9. Sarch Vorn (37.6S, 52.0W)
  10. Immerstatt (46.3S, 28.7W)
  11. Hove Bauernhof (42.1S, 36.6W)
  12. Tharbad (56.2S, 38.2W)
  13. Nagensteine (47.4S, 32.0W)
  14. Wylvenzehe (45.9S, 49.1W)

Belohnung: 5 HdRO-Punkte, Titel: (name), KundschafterIn von Cardolan, 1000 Tugend-ExP, 500 Ruf-Punkte bei den ‘Dúnedain von Cardolan’

Die Verwüstung von Cardolan (blau)

  1. Eid-Tafel im ersten Stock von Gaervarad (53.6S, 53.6W)
  2. Steinsitz im Thronsaal von Dol Ernil (39.6S, 50.6W)
  3. Totenberg-Obelisken auf dem Amon Firn (44.3S, 29.2W)
  4. Aschenberg (44.1S, 51.7W)
  5. Schriftrolle von Luilloth; erfordert Abschluss der Questreihe, die bei Rhiangar in Tharbad beginnt (54.3S, 40.2W)
  6. Damm-Tafel; am südlichen Teil der Brücke, unter einigen Bögen (56.7S, 37.4W)

Belohnung: 5 HdRO-Punkte, Titel: (name), SucherIn des verschwundenen Reichs, 1000 Tugend-ExP, 700 Ruf-Punkte bei den ‘Dúnedain von Cardolan’

Bewohner des verschwundenen Reichs (gelb)

  1. Mauerpfeffer-Lager (54.3S, 40.2W)
  2. Gerwyns Karawane (37.6S, 49.8W)
  3. Sírlond (45.1S, 39.5W)
  4. Herne (49.8S, 45.0W)
  5. Scurloc-Hof (43.4S, 33.6W)
  6. Sarnfurt (47.8S, 56.2W)

Belohnung: 5 HdRO-Punkte, Titel: (name), ReisendeR von Cardolan, 1000 Tugend-ExP, 500 Ruf-Punkte bei den ‘Dúnedain von Cardolan’

Schatz der Cardolan (orange)

  1. (55.7S, 36.8W) Ganz oben im Turm bei Tharbad.
  2. (49.0S, 36.1W) Bei der Säule einer Ruine in Riedaue
  3. (51.1S, 36.7W) In runden Säulenruine in Riedaue
  4. (45.9S, 27.4W) In den südlichen Hügeln, ost-nordöstlich von Immerstatt
  5. (40.6S, 31.0W) Haudh Nirui; von den Ruinen kommend, eine Etage tiefer
  6. (54.7S, 45.7W) Bei einer Säule in einer Ruinengruppe südwestlich des donutförmigen Sees.
  7. (46.0S, 42.1W) Am äußeren Rand des südwestlichen Turms von Caranost
  8. (38.3S, 40.1W) Westlich der Straße von Caranost Richtung Einsame Lande bei einer Ruine auf dem Berg
  9. (46.2S, 49.9W) Bei der Ruine am Weiher nahe Wylvenzehe
  10. (39.7S, 50.5W) Mitten in Dol Ernil, nahe des ‘Steinsitz im Thronsaal’
  11. (45.0S, 53.0W) Am Rand Tyrn Gorthad
  12. (49.4S, 54.5W) An der Straße Richtung Sarnfurt, bei dem verlassenen Turm
  13. (37.3S, 55.5W) Südlicher Alter Wald so weit westlich, wie man von Sarch Vorn aus gehen kann, direkt bei Henbrans Hütte

Belohnung: Titel: (name), SchatzsucherIn von Cardolan, 3000 Tugend-ExP, 700 Ruf-Punkte bei den ‘Dúnedain von Cardolan’

Aufgaben von Cardolan

Erledigt möglichst viele Aufgaben (20|40|70) in Cardolan.

Belohnung: 5 HdRO-Punkte, Titel: (name), VerteidigerIn von Cardolan, 2000 Tugend-ExP und 900 Ruf-Punkte bei den ‘Dúnedain von Cardolan’

Geschichten aus Cardolan

Erfüllt 20 Aufgaben in Cardolan
Erfüllt 40 Aufgaben in Cardolan
Erfüllt 70 Aufgaben in Cardolan

Belohnung: jeweils 5 HdRO-Punkte und 500 Ruf-Punkte bei den ‘Dúnedain von Cardolan’

3 Comments on “Entdecker von Cardolan”

  1. Hallo,

    danke für deine Arbeit und den sehr hilfreichen Informationen!
    Es gibt einen Fehler bei “Verwüstung von Cardolan”, die Questreihe von Rhiangar
    beginnt nicht in Tharbad sondern in Herne, Haus des Bürgermeisters.

    Gruß Rhojidor

    1. Wenn man die Questreihe aber nicht in Tharbad annimmt und beginnt, geht es in Herne beim Bürgermeister nicht weiter. So gesehen beginnt sie, meiner Erfahrung nach in Thardbad. Ich kann mit einem Twink schauen, ob die Questreihe auch einfach in Herne gestartet werden kann … Das würde natürlich ein paar Vorquests ersparen. Das muss ich aber nochmals gegenprüfen.

    2. Also, ich habe das übrigens überprüft. Wenn ich die Questreihe von Rhiangar nicht in Tharbad starte, spricht sie in Herne nicht mit mir. Folglich ist der Beginn der Questreihe von mir korrekt angegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert