Verlorenes Wissen von Gorgoroth: Das Agarnaith

Lore

Östlich des Schicksalsbergs liegt das Agarnaith (Blutwinkel). Der trostlose Sumpf ist durchtränkt von Blut und Pestilenz, die sich von Nordosten her aus der Burg Seregost (Blutfeste) über das Land ergießen. Dort braute Lhaereth (die Seuchenherrin, eine Uralte Macht in Gestalt einer Morroval) in ihren Kesseln die Große Pest, die von 1636-37 DZ Mittelerde verwüstete. Als eine der ältesten Verbündeten Saurons träumte sie davon, einst seine Gemahlin zu werden und ihm ein Kind zu schenken. Nun, nach Saurons erneutem Fall, klammern sie und andere Offiziere Saurons sich weiter an die Herrschaft in Mordor. Einer von ihnen ist Dulgabêth (Schwarzes Wort), ehemals Saurons Mund, der sich nun um Lhaereths Hand bewirbt. Ob sie ihn erhören wird?

Lhaereth experimentiert derweil mit einer neuen, noch tödlicheren Seuche, die sie mit Hilfe ihrer Fledermaus-Armee in die Welt verbreiten will. Die Kämpfer der Freien Völker müssen das verhindern!

Seregost und Lhaereth entstammen nicht den Werken Tolkiens, sondern sind eine Erfindung der Fan-Site TheLandOfShadow.com (nicht mehr online).


Karten

Alle Seiten befinden sich in der freien Landschaft, also außerhalb der Instanz “Der Hof von Seregost”. Für den Zugang zur Burg müsst ihr allerdings die Quest “Seregost auskundschaften” erledigen, die bei dem listigen Bilwiss Viznak bei 51.9S, 28.2E beginnt. Habt ihr das geschafft, könnt ihr euch mittels der Blutigen Wächterstatuen vor und hinter der Burg hin und her teleportieren (s. orange Pfeile auf der kleinen Karte). Von Nordosten her führen zwei Zugänge in die Burg hinein.
Bei der südlichen Wächterstatue, vor der Burg, patrouilliert ein Elitemeister, der sich jedoch ab und zu zur Seite bewegt, sodass ihr die Statue gefahrlos erreichen könnt.


Fundorte

  1. 49.0S, 52.9E – Seregost, Aussichtsterrasse
  2. 51.3S, 26.5E – auf der Straße nach Barad-dûr
  3. 49.4S, 31.7E – auf einem Ork-Altar
  4. 48.3S, 34.1E – Seregost, Terrasse der Mokál Rukh
  5. 48.5S, 34.3E – Seregost, außen an der Mauer
  6. 52.4S, 26.9E – auf dem Weg nach Barad-dûr
  7. 48.6S, 33.7E – Seregost, untere Ebene, auf der Chaydash-Brücke
  8. 48.9S, 31.3E – hinten in der Höhle des Finsterfürsten
  9. 56.5S, 26.8E – auf der Straße nahe dem Waldläuferlager
  10. 56.4S, 27.0E – im Waldläuferlager
  11. 56.5S, 27.0E – im Waldläuferlager
  12. 50.3S, 25.9E – auf der Straße nach Barad-dûr
  13. 50.6S, 26.2E – auf der Straße nach Barad-dûr
  14. 49.2S, 34.0E – Seregost, Osthof, neben dem Mäuerchen des Rondells
  15. 49.9S, 33.4E – Seregost, Osthof, im Morast
  16. 48.4S, 33.4E – Seregost, obere Ebene

Der komplette Text: Das Lied der Befleckten

Autorin: Balchiar, die Bluthexe

“Singt, Schwestern, von Lhaereth, der Befleckten, der Schöpferin von Seuchen und Gift, der Mutter unserer Brut, dem Herrn Sauron stets treu ergeben.

In den fernen Anfängen der Zeit, vor uns, vor Mordor, flüstert die Erinnerung von den ersten Giften, die sie in Saurons Diensten braute, um Rivalen und Widersacher zu unterwerfen. Als Belohnung für Lhaereths treue Dienste, über Jahrhunderte und Zeitalter hinweg, ließ Sauron für sie unter den Bäumen des Gebrochenen Tals Seregost, die Blutfeste, errichten.

Preist die Herrin der Seuchen, meine Schwestern, und erzählt von der Zeit, als der Dunkle Herrscher ihr befahl, grausige Krankheiten zu brauen, um Reiche und bewaffnete Heere zu unterwerfen. Unsere Herrin Lhaereth mühte sich hart in Seregost und durchstreifte die Wälder des Gebrochenen Tals, wo sie ihre Verderbnis säte und Gifthauche, Seuchen und tödliche Gifte sammelte. Langsam, auf wundersame Weisee, veränderte sich das Land. Bäume schlugen Blasen und weinten, die Bäche flossen erst dunkel und dann rot, alles Frische wurde welk und von Schmerz geplagt. Aus dem Gebrochenen Tal war Agarnaith, der Blutige Winkel, geworden.

Und endlich, Schwestern, hatte unsere Herrin sie gefunden: die Krankheit, die der Dunkle Herrscher verlangt hatte, die Verderberin von Königreichen, die Geißel von Armeen, die Große Pest. Lhaereth rief ihre Fledermäuse mit dem glatten Fell, dunkel wie die Nacht, an den Großen Bottich. Sie übertrug die Krankheit auf ihre Flügel und schickte sie über die Berge in die Welt.

Dies, meine Schwestern, sind die Namen der Länder, die Lhaereths große Pest verwüstete: Rhovanion und Gondor, die Überreste von Arnor, die nördlichen Königreiche Cardolan und Arthedain. In den nördlichen Landen fielen die Reiche der Menschen der Pest und dem Hexenkönig zum Opfer, und der Rest wurde versprengt und floh. Im Süden wütete die Große Pest in ganz Ithilien und Anórien zugleich, und als sie schließlich verebbt war, hatte sie das Leben von Armen, Rittern, Brotbäckern und Königen gleichermaßen dahingerafft.

Die verhassten Männer aus Gondor wurden ausgedünnt und aus ihren Mauern und Türmen vertrieben. Was sie zurückließen, Mondfestung und Flusspalast,* übernahm der Dunkle Herrscher. Als seine Türme eingenommen und seine Wachen geschwächt waren, nahm Gondor die Klinge von Mordors Hals und duckte sich feige hinter seinen Schild. All dies dank Lhaereths Großer Pest.

Singt mit mir, Schwestern, von unserer Herrin der Seuchen! Singt von ihren Werken, ihrer Treue, ihrem Hunger und ihrer Stärke! Singt von der Großen Pest, die allen anderen voranging und alle Eroberungen Saurons möglich machte.

Singt von unserer geliebten Mutter, Lhaereth der Befleckten, der Treuesten, der Tödlichsten und der Ersten von allen.”

* Minas Ithil und Sternendom


Belohnungen

Aufgabe “Verlorenes Wissen: Das Agarnaith”

Belohnung:

  • Ausgabe von “Verlorenes Wissen: Agarnaith” (Text)
  • “Verlorenes Wissen: Agarnaith” (Einrichtungsgegenstand mit Audio-Datei)
  • 700 Ruf-Punkte (Eroberung von Gorgoroth)
  • 3 Silberne Siegel der Thandrim
  • Gut erhaltenes Relikt des Letzten Bündnisses (5000 Bündnispunkte)

Meta-Tat “Geschichte von Gorgoroth”

Belohnung:

  • 5 LotRO-Punkte
  • 3 Verjüngungstränke
  • 2000 Tugend-Erfahrungspunkte
  • Titel: HistorikerIn von Gorgoroth
  • 700 Ruf-Punkte (Eroberung von Gorgoroth

Meta-Tat “Verlorenes Wissen von Mordor”

Belohnung:

In diesen Schrank können alle Textausgaben eingeräumt werden, die man durch die Wissens-Aufgaben erhalten hat.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.