Vorschau auf Update 29

Interessante Neuigkeiten, über die ich auf massivelyop.com gestoßen bin. Ich war so frei den Artikel für Euch zu übersetzen.

Der Schritt im letzten Herbst, jeden “Herr der Ringe Online”-Spieler – einschließlich Abonnenten – für ein glorifiziertes Inhalts-Update zur Kasse zu bitten, hat die Community dazu veranlasst, SSG mit Argusaugen zu beobachten, um zu sehen, wie mit ähnlichen Patches in 2021 umgegangen wird. Die gute Nachricht ist, dass das Studio bestätigt hat, dass die nächste Region im Spiel, Wildwood, keine weitere “Mini-Erweiterung” sein wird, die VIP-Spieler zum Kauf verpflichtet.

Dies gab Community Manager Jerry Snook im letzten Livestream am Freitagnachmittag bekannt. Wildwood wird mindestens eine neue Instanz enthalten und zeichnet sich dadurch aus, dass es Inhalte auf mittlerer Stufe hinzufügt, was gegen den Trend geht, dass HdRO nur am Ende des Spiels neue Inhalte hinzufügt. “Ich denke, es ist ziemlich ungewöhnlich für uns, so etwas zu machen. Ich denke, es ist ziemlich cool”, sagte er.

Er sprach über eine mögliche Überarbeitung der Sippen, die Balance der Wächterklasse und Updates für legendäre Gegenstände. SSG wird die Änderungen bezüglich der ‘Schriftrollen der Ermächtigung’ in Minas Tirith nicht rückgängig machen, ist aber bestrebt, möglichst viele Bedenken der Spieler, bezüglich dieses LI-Systems, zu berücksichtigen.
Snook sagte, dass das Studio hart am Produzentenbrief von 2021 arbeitet, der “kurz vor” der Fertigstellung ist (obwohl es keinen geschätzten Zeitpunkt gibt, wann er erscheinen wird). Er sagte auch, dass der Krieg der drei Gipfel DLC für HdRO-Punkte “relativ bald” im Shop verfügbar sein wird.


Ich habe mich daher auf ‘Bullroarer’ umgesehen, um Euch ein paar erste Eindrücke von der kommenden neuen Region präsentieren zu können. Was mir persönlich schon mal gut gefallen hat, sind die neuen Karten vom Breeland, dem Auenland und der Ered Luin. Aber seht selbst:

Mir gefällt die Detailliebe in den neuen Karten sehr und wie es scheint werden wir auch unsere Entdeckungen nicht verlieren, die bereits gemacht wurden. Leider gibt es die Karten bisher noch nicht im deutschen Spiele-Client, aber ich gehe davon aus, dass sie noch entsprechend angepasst werden.

Es wird in der neuen Region wohl auch neue Fraktionen geben, für die wir Ruf sammeln können. Händler für die entsprechenden Marken habe ich bisher aber nicht finden können, abgesehen von den Reisefähigkeiten, die wir uns erarbeiten können.

Es wird Fähren geben, die uns von Bockland nach Evendim (an welches Wildwood angrenzen wird) bringen.

In Wildwood bzw. am Zugang in Schragen (Nordhöhen) zur neuen Region werden auch Händler und Questgeber stehen, die u. a. Missionsaufgaben geben. Das Konzept der Missionen wird demnach beibehalten.

Die Idee einer neuen Region im mittleren Levelbereich gefällt mir grundsätzlich sehr, da er wohl dazu ermuntern soll mal wieder einen neuen Twink anzufangen oder einen verstaubten wieder weiterzuspielen. Zudem können Leute, die das Nebelgebirge oder Angmar nicht besuchen wollen, ganz entspannt in der neuen Region questen. Enttäuscht sein dürften allerdings die Spieler auf Endstufe, da für jene natürlich kaum neuer Inhalt geboten wird. Geplant ist die neue Region wohl für Update 29, aber wann dies erscheinen wird, ist bis dato unbekannt.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.