Wächter

Englisch: Guardian

Vorbild: Inspiriert durch Samweis Gamdschie, einem Hobbit, dessen Treue zu Frodo Beutlin keine Grenzen kannte.

Rolle im Kampf: Verteidigung

Schwierigkeit: Einfach

Verfügbar für: Menschen, Elben, Hobbits, Zwerge, Hochelben

Robust und ausdauernd, verwenden die Wächter ihre wohl geübten Waffen- und Schildfertigkeiten gegen jeden, der ihrem Gefährten schaden will. Mit dem Klang des auf einen Schild auftreffenden Schwertes und dem Brüllen von Schlachtrufen wollen die Wächter ihre Feinde provozieren und möglichen Schaden von ihren Verbündeten ablenken. Wenn im Kampf auf sich selbst gestellt, sind diese Meister des Schutzes und der schweren Rüstung wie Langläufer – sie gewinnen durch wohl dosierte Ausdauer ihrer Defensiv- und Offensivkräfte. Wenn sie mit Verbündeten eine Gefährtengruppe bilden, konzentrieren sich die Wächter auf die Verteidigung, die Verteidigung und nochmal die Verteidigung! Es spielt keine Rolle, in welche Richtung sich die Schlacht bewegt, Sieg oder Niederlage, die Wächter halten ihre Stellung bis zum letzten Augenblick.

Die drei wichtigsten Werte, auf die Beorninger beim Erwerb von neuer Ausrüstung achten sollten, sind Macht, Vitalität und Beweglichkeit/Schicksal.


Tugenden

Die Tugenden sind sehr variabel und hängen vom persönlichen Geschmack und den jeweiligen Defiziten der allgemeinen Ausrüstung ab. Zu Beginn kann ich folgende Tugenden empfehlen, die allerdings nicht in Stein gemeiselt sind!

Ehre (Resistenz, takt. Schadensreduzierung, Vitalität)
Gerechtigkeit (Moralreg. im Kampf, Moral-Höchstwert, Moralreg. außerhalb des Kampfes)
Mitgefühl (Phys. Schadensreduzierung, Kraftreg. außerhalb des Kampfes, takt. Schadensreduzierung)
Disziplin (Macht, Resistenzwert, Phys. Schadensreduzierung)
Tapferkeit (Moral, Moralreg. außerhalb des Kampfes, Macht)


Skillungen

Der Verteidiger der Freien (blau)
In der Eigenschaftslinie „Der Verteidiger der Freien“ nutzt der Wächter Schwert und Schild um seine Gefährten zu verteidigen. Aktuell einer der besten Tanks im Spiel!

Die kühne Klinge (rot)
In der Eigenschaftslinie „Die kühne Klinge“ verursacht der Wächter Blutungsschaden (Äxte erhöhen den Schaden evtl.) beim Gegner, kommt dabei vom Schadensausmaß jedoch nicht an vergleichbare Nahkämpfer heran. Fürs Solospiel ganz okay, als DD in Instanzen oder Raids aber eher zu vernachlässigen.

Der Schattenkämfper (gelb)
In der Eigenschaftslinie „Der Schattenkämpfer“ versucht sich der Wächter als Schadensverursacher im Nahkampf, ähnlich eines Schurken, macht dabei jedoch eher einen schwachen Eindruck. Mit Zweihänder brauchbaren Lichtschaden gegen Untote.


Gromschlog aus der Sippe „Gemeinschaft der freien Völker“ hat zum Wächter einen ausführlichen Guide erstellt.