Kundige

Englisch: Lore-Master

Vorbild: Inspiriert durch Elrond Halbelb, Elbenherr und Meister von Bruchtal und die Istari.

Rolle im Kampf: Unterstützung, Schaden

Schwierigkeit: Fortgeschritten

Verfügbar für: Menschen, Elben, Hochelben

Kundige sind Sucher des Wissens und Wächter der Weisheit. Durch das Studium der vergangenen Zeitalter lernen sie alte Geheimnisse kennen, die es ihnen gestatten, Feinde zu behindern und Verbündete zu beschützen. Sie können sogar die elementaren Kräfte beschwören, um ihren Feinden zu schaden. Kundige werden ihr Wissen mit der dunklen Rückkehr des Feindes noch mehr denn je verfeinern müssen. Kundige senden ihren tierischen Begleiter zum Angriff, zur Verteidigung oder bleiben passiv. Diese Fähigkeit ist schwer zu meistern, denn Kundige müssen gleichzeitig ihre eigenen Fertigkeiten beschwören. Wenn sie das jedoch gelernt haben, sind Kundige die Meister des Einzelkampfes. In der Gruppe helfen die Kundigen ihren Verbündeten vor allem dadurch, dass sie die Feinde daran hindern, sich zu bewegen und Schaden auszuteilen.


Die drei wichtigsten Werte, auf die Kundige beim Erwerb von neuer Ausrüstung achten sollten, sind Vitalität, Wille und Schicksal.


Tugenden

Nutzt, wenn möglich, Tugenden der höheren Stufen. Ich spiele gerne etwas offensiver, deshalb sind dies meine Tugenden.

Weisheit (+ Wille, + Taktische Beherrschung, + Finesse)
Aufrichtigkeit (+ Taktische Beherrschung, + Wille, + Kritische Treffer)
Selbstvertrauen (+ Kritische Treffer, + Finesse, + Ausweichen)
Loyalität (+ Vitalität, + Rüstungswert, + Wert: Empfangene Heilung)
Verstand (+ Finesse, + Kritische Treffer, + Physische und Taktische Beherrschung)


Klassenaufgaben

Während Ihr an Erfahrung gewinnt, werdet Ihr ab und zu von Euren Ausbildern kontaktiert, die Euch zu Meistern Eurer Klasse schicken, damit Ihr noch mehr Fähigkeiten dazu gewinnt. Das Böse ist stark in Mittelerde und so müsst auch Ihr an Stärke gewinnen, um am Ende siegreich zu sein! Die Meister Eurer Klasse werden Euch daher immer wieder vor Herausforderungen stellen, denen Ihr Euch Größtenteils allein stellen müsst. Die Belohnungen der Klassenaufgaben sind sehr gut auf Eure Stufe abgestimmt, Ihr solltet die Aufgaben daher immer zeitnah erledigen.


Klassen-Taten

Eine Übersicht, über die Klassen-Taten folgt noch.


Klasseneigenschaftspunkte

Klasseneigenschaftspunkte braucht Ihr, um Eure Klassen-Eigenschaften verbessern zu können. Je mehr Ihr habt, desto mehr Eigenschaften kann Euer Charakter lernen und meistern.

Damit Ihr nicht die Übersicht verliert, welche Klasseneigenschaftspunkte Ihr Euch schon erarbeitet habt und welche nicht, möchte ich Euch das Plugin Class Trait Points Checklist empfehlen. Dort könnt Ihr abhaken, was bereits erledigt ist und abgleichen, ob der Punktestand (J) übereinstimmt.


Klassen-Eigenschaften

Tierhüter (blau)

Der Tierhüter” verstärkt die Tierkontrolle des Kundigen und verbessert Überlebenschance und Zusammenarbeit mit dem tierischen Begleiter. Ganz wunderbar für das Solo- oder Duospiel geeignet.

Fertigkeiten-Highlight
Die „Innere Flamme” ist eine kanalisierte Fertigkeit, die Euch und Euren tierischen Begleiter heilt und Euch zusätzlich eine zunehmende Stärkung gegenüber Feuerschaden verleiht.

Wenn ich das Gefühl habe, dass ich auf die Verstärkung eines Tierwesens angewiesen bin, greife ich gerne auf die blaue Linie zurück. Ein paar Punkte sind auch in die rote Linie investiert, da ich selbst auch gerne zumindest etwas Schaden machen und mein Tierwesen im Kampf unterstützen möchte.

Meister der Naturgewalten (rot)

Der „Meister der Naturgewalten” teilt erheblichen Fernkampfschaden aus und nutzt kombinierte Fertigkeiten, um den Schaden bei einem oder mehreren Zielen zu maximieren. Ist sowohl nützlich im Solospiel, als auch in Gruppen-Instanzen und Raids.

Fertigkeiten-Highlight
„Blitzsturm” ruft einen Blitz auf mehrere Feinde gleichzeitig herab und verbraucht „Glühende Asche” komplett, um einen erheblichen Schadensbonus zu erzeugen.

Dies ist meine aktuelle Skillung der roten Linie, die sicherlich nicht der Weisheit letzter Schluss ist, mit der ich aber im Solospiel und in kleinen Gruppen gut zurechtkomme. Ich liebe die Feuer- und Blitzzauber und freue mich diebisch, wenn ich guten Einzel- und Flächenschaden austeile.^^

Der uralte Meister (gelb)

Der uralte Meister” verwendet Effektketten, um Schwächungen zu verstärken oder zu verändern. Er bietet eine starke Massenkontrolle, eine ganze Reihe von Schwächungen und Kraftregenerierung für die Gefährtengruppe. Sehr gerne in Raids gesehen!

Fertigkeiten-Highlight
Die „Feuerkunde” vermindert die physische Schadensreduzierung des Gegners und verbreitet sich über Verbesserungen auch auf andere Feinde.

Mit einer gelben Linie kann ich derzeit nicht dienen, da ich sie nie ausprobiert habe. Ich raide nicht und gehe selten in Instanzen, von daher hatte ich nie das Bedürfnis verstärkt in dieser Richtung zu spielen. Gerne darf mir ein erfahrener Kundiger der gelben Linie einen Screenshot seiner Skillung schicken. 🙂


Freund der Tiere (Tierbegleiter)

Der Kundige zieht selten ohne tierischen Begleiter los. An dieser Stelle möchte ich Euch die Unterschiede ein wenig näherbringen.

TierMindeststufeErwerb
BärStufe 1Freund der Bären
RabenStufe 15Freund der Raben
AdlerStufe 17Freund der Adler (muss geskillt werden)
SumpfwächterStufe 20Freund der Sumpfwächter
LuchsStufe 30Freund der Luchse
Geist der NaturStufe 40Freund der Natur
SäbelzahntigerStufe 56Freund der Säbelzahntiger

Begleiter Erwerb

Mit sogenannten Talismanen könnt Ihr das Aussehen Eurer Begleiter ändern bzw. weitere hinzu gewinnen. Diese Talismane stellen Goldschmiede her, allerdings benötigt der Goldschmied für jede Herstellung neue Rezepte, da sich diese verbrauchen.

  • Talisman des Raben (Lehrling) – Blutrabe, Frostrabe, gefleckter Rabe
  • Talisman des Bären (Geselle) – Eisbär, Schwarzbär, Wildtatzenbär
  • Talisman des Luchses (Experte) – Tundraluchs, gefleckter Luchs, Onyxluchs
  • Talisman des Adlers (Meister) – Schneehaubenadler, Grauadler, Glutadler
  • Talisman des Sumpfwächter (Überragend) – Gebirgswächter, Morastwächter,
  • Talisman des Säbelzahntiger (Überragend) – gefleckte Säbelzahnkatze, dunkle Säbelzahnkatze, graue Säbelzahnkatze

Für jeweils 25 bis 35 Mithril-Münzen könnt Ihr Euch beim Ausbilder für Kundige weitere Begleiter kaufen. Hier sind jetzt nur die gelistet, die der Goldschmied nicht herstellen kann, selbstverständlich sind diese ebenso für Mithril-Münzen erhältlich.

  • Talisman des verwitterten Raben
  • Talisman des Sturmraben
  • Talisman des Schwarztazenbären
  • Talisman des verwitterten Bären
  • Talisman des Tundrajungen
  • Talisman des Tundraluchses
  • Talisman des gefleckten Luchses
  • Talisman des grauen Luchses
  • Talisman des Bergluchses
  • Talisman des Tundra-Adlers
  • Talisman der gestreiften Säbelzahnkatze
  • Talisman der Onyx-Säbelzahnkatze
  • Talisman der Säbelzahnkatze des tiefen Waldes
  • Talisman des Tundra-Wächters
  • Talisman des Geister-Bären
  • Talisman des Geister-Luchses
  • Talisman des Geister-Säbelzahnkatze
  • Talisman des Geister-Auerochsen
  • Talisman des Geister-Bärenjungen
  • Talisman des Geister-Keilers

Darüber hinaus könnt Ihr, sofern Ihr die Charakteristik ‘Freund der Wildnis’ erlernt habt, diverse weitere Zier-Begleiter rufen. Diese werden jedoch nicht in den Kampf eingreifen und haben auch keine Fähigkeiten, ersetzen jedoch Euren Kampfgefährten.

Köche können Buff-Nahrung für Eure Begleiter zubereiten. Beim questen habe ich jedoch nie was davon verwendet oder überhaupt gebraucht.

Für Eure Begleiter habt Ihr eine separate Angriffsleiste. Die letzten drei Angriffe sind immer speziell auf Euren Begleiter abgestimmt. Angriffe und Heilung habe ich mit Rechtsklick jeweils automatisiert (siehe gestrichelte Rahmenlinie), so dass meine Begleiter mich von selbst unterstützen. Das geht jedoch nicht mit allen Fähigkeiten.
Hier mal ein paar Beispiele:

Ich habe meine Begleiter eigentlich nie auf aggrestivem oder passivem Modus, es sei denn eine bestimmte Situation erfordert es. Im Normalfall sind meine Begleiter auf Wach- und Helfermodus, um mich zu beschützen oder zu unterstützen.

Begleiter-Eigenschaften

  • Bären (mit Ausnahme der Geister-Bären) sind brauchbare Tanks und gute Beschützer.
  • Geister (in jeder Form) unterstützen Euch mit Heilfähigkeiten im Kampf.
  • Adler unterstützen zum einen Euren Feuerschaden, zum anderen können sie Euch wiederbeleben, solltet Ihr im Kampf gefallen sein.
  • Raben sind gute Debuffer und unterstützen Euren Feuerschaden.
  • Luchse greifen aus dem Hinterhalt an, verstärken Euren Feuerschaden und verursachen Flächenschaden mit Blutungen (sie machen überdies Beleriand-Schaden).
  • Säbelzahntiger flankieren, verursachen Frostschaden und verstärken Euren Feuerschaden, darüber hinaus erhöhen sie Eure Chance auf Gefährtenmanöver.
  • Sumpfwächter sind Fernkämpfer, die Eure Gegner schwächen, die Chance auf Gefährtenmanöver erhöhen und Beleriand-Schaden auf Eure Gegner machen können.

Araphorn hat zum Kundigen einen ausführlichen Endcontent-Guide erstellt, der für Raider und anderweitig ambitionierte Spieler gedacht ist.