Julfest

In der kältesten Zeit des Jahres findet das Julfest in Mittelerde statt. Bei keinem anderen Fest werden die Bewohner Mittelerdes so sehr auf die teilweise vorherschende Armut in einigen Teilen der Welt hingewiesen wie bei diesem. Seid großzügig und spendet den Armen ein paar Münzen, oder schlagt Euch auf die Seite der Reichen, wenn dies eher nach Eurem Sinn steht. Nehmt Teil an Schneeballschlachten und der Theateraufführung und baut Schneemänner! Genießt den Winter und zieht Euch warm an, damit Ihr Euch bei all dem Spaß nicht erkältet.^^

Intro

Während des Julfestes gibt es verschiedene Aufgabenformen. Es gibt Aufgaben, die könnt Ihr nur einmal jährlich erledigen, andere sind Sammelaufgaben und dann gibt es selbstverständlich eine Reihe täglich wiederholbarer Aufgaben. Der folgende Guide soll Euch helfen, einen Überblick über die jeweiligen Aufgaben zu erhalten.

Ein festlicher Wirbel

Nehmt an 5 Tagen an den Julfest-Veranstaltungen teil.

Belohnung: 300 Prachtstücke des Glanzes / Teil einer Essenzrückgewinnungsschriftrolle


Phänomenale Festtagsstimmung

Beim Julfest gibt es jede Menge zu tun! Nehmt an vielen Veranstaltungen teil, um großartige Geschenke zu gewinnen!

Belohnung: 500 Prachtstücke des Glanzes / Teil einer Essenzrückgewinnungsschriftrolle / 5 Münzen


Im Geiste des Julfestes

Mara Sandhöhen heißt Besucher in Frostfels willkommen und ermutigt sie, an 10 Fest-Veranstaltungen teilzunehmen.

Belohnung: 5 Münzen

Frostfels / Winterheim

Die abscheulichen Schneekreaturen

Bürgermeister Gutnich hat Wachmann Kember aufgetragen, die in der Nähe hausende Familie von Schneekreaturen zu verscheuchen. Er hat bemerkt, dass sie die Geräusche von vergnügten Leuten nicht ausstehen können und empfiehlt Euch daher, die Kreaturen mit viel Gejubel zu konfrontieren.

Dazu müsst Ihr die Schneekreatur(en) anvisieren und den Emote /jubeln anwenden. Der Emote ist in der Regel auch direkt in der Aufgabenliste verlinkt. Achtet darauf, dass die Aufgabe in der Liste angezeigt wird, das erleichtert die Aufgabe.

Belohnung: 4 Münzen


Vertreibt sie

Ihr sollt für Wächter Kember die Bettler aus den Straßen der Stadt vertreiben, damit sie nicht die Stimmung der Festgäste ruinieren.

Belohnung: 4 Münzen


Aufräumen

Basilius Windheim weigert sich Winterheim aufzuräumen. Die Gäste des Festes haben sehr viel Dreck hinterlassen und das Saubermachen ist eine eher unangenehme Arbeit, die dennoch erledigt werden muss.

Belohnung: 4 Münzen


Notfall: Trockenes Fass

Basilius Windheim hat die versehentlich die Fässer in Winterheim leerlaufen lassen. Ihr sollt heimlich das Fass zum Festplatz bringen, ohne dass ein Wächter Euch dabei erwischt! Volle Fässer findet ihr nahe des Brotofens.

Belohnung: 4 Münzen


Volle Leute vollkommen vollstopfen

Bella Mittfurth bittet Euch, die benötigten Zutaten sammeln, um sicherzustellen, dass beim Festessen genug Vorräte für alle Gäste zur Verfügung stehen. Die Brote könnt Ihr beim Ofen backen, die Eier findet Ihr bei den Hühnern in Gackerland (hinter dem Schneeballschlachtfeld) und die Winterbeeren könnt Ihr um den See herum finden. Die Pilze könnt Ihr im Zelt, nahe der Schneekreaturen, einsammeln.

Belohnung: 4 Münzen


Widerwilliges Feuerholz

Bella Mittfurth bittet Euch darum, den Moserwald aufzusuchen, um dort das bestmögliche Feuerholz einzusammeln. Der Moserwald befindet sich an den nördlichen Ausläufern von Frostfels.

Belohnung: 4 Münzen


Unfug für Anfänger

Gisbert Rost bittet Euch darum, ihm zu helfen die reichen Besucher Winterheims mit einem spektakulären Feuerwerk abzulenken, um sie anschließend um ein paar Münzen zu erleichtern. Oberhalb der Treppe, an deren Fuß Basilius Windheim sitzt, könnt Ihr linkerhand eine Kiste mit Feuerwerkskörpern finden. Steckt diese einfach in Brand und beraubt anschließend die Gäste unten auf dem Festplatz.

Belohung: 4 Münzen


Eiskalt

Gisbert Rost bittet Euch darum, zum See zu reisen, um dort Frostgrimmige zu erlegen. Die armen Leute in Winterheim frieren bitterlich ob der Kälte, die diese Kreaturen nach Frostfels gebracht haben.

Belohung: 4 Münzen


Eine wohltätige Seele

Dagobert Außenrutsch bittet Euch darum den fünf Bettlern in Winterheim eine kleine Spende zukommen zu lassen, da er ihnen selbst nicht mehr zu helfen vermag.

Diese Aufgabe kostet Euch 5 Münzen.


Das Feld füllen

Vergil Grünfeld braucht Hilfe dabei, das Schneemannfeld außerhalb von Winterheim zu füllen. Er hat Euch aufgetragen, Euch selbst in der Kunst zu versuchen, einen solchen Schneemann zu bauen.
Schneemänner:

  • Schneemann mit Kappe: 2 Stöcke, Eichel, Kohle, Kappe, Pfeife, Karotte
  • Schneemann mit Fäustlingen: 3 Eicheln, Karotte, Kohle, Fäustlinge
  • Eleganter Schneemann: 2 Stöcke, Eichel, Kohle, Schal, Zylinder
  • Schneemann mit Schal: 2 Stöcke, Eichel, Kohle, Schal
  • Kaputter Schneemann: Stock, Kohle

Fundorte:

  • Stöcke und Eicheln: rings um das Feld der Schneemänner herum
  • Karotte: in Gackerland, etwas nördlich des Schneeballschlachtfeldes
  • Kohle: beim Brotofen in Winterheim
  • Kappe: im Armenviertel in Winterheim
  • Fäustlinge: auf der Mauer vor dem Theater
  • Schal: gegenüber des schlafenden Zwergs auf dem Fass auf der Mauer
  • Zylinder: oben auf der Laterne nahe des Wächters Kember

Belohnung: 4 Münzen und wenn Ihr fleißig seid und jeden der Schneemänner einmal gebaut habt, bekommt Ihr sogar den Titel ‚Sammler/in cooler Gefährten‘.


Die Schneeballschlacht

Rhudy Völler lädt Euch dazu ein, an einer Schneeballschlacht teilzunehmen. Die Aufgabe ist im Grunde nicht schwer. Wählt Ihr leicht aus, müsst Ihr 10 Mitstreiter treffen (das kann auch immer dieselbe Person sein), wählt ihr schwer aus, müsst ihr 15 Schneebälle werfen.

Anmerkung: Wer anderen Spielern helfen möchte, stellt sich einfach ab und zu für einige Zeit auf dem Schlachtfeld ab und lässt sich bewerfen. Denn leider mangelt es immer wieder an willigen Mitstreitern.

Belohung: 3 Münzen / Den Titel ‚Schneekreatur‘ nach erfolgreichen Abschluss 3 schwerer und 8 leichter Schneeballschlachten


Das Frostfels-Theater

Jahr für Jahr inszeniert Willi Shäkspier im G.L.O.B.U.S.-Theater das Stück “Ode an den alten Bluthauer”. Leider sind drei der Schauspieler unpässlich, und man muss an ihrer Stelle drei Zuschauer auf die Bühne bitten. Zudem wird auf das einfachere Stück “Das seltsame Verschwinden des verrückten Beutlin” ausgewichen. Diese Geschichte kennt ja jeder, und man kann leicht improvisieren! Es handelt von einer Intrige des hinterlistigen Zauberers Gandalf und einem bösen Zwerg sowie dem Verschwinden des bekannten alten Kauzes Bilbo Beutlin. Ja, richtig: Bei den ehrenwerten Hobbits ist Gandalf der Bösewicht!
Jeder, der sich im Theater befindet, kann zufällig als Schauspieler ausgewählt werden. Man wird dann hinter die Bühne teleportiert und hat dort Gelegenheit, sich über die Rolle zu informieren, die man spielen muss. Befragt den Schauspieler, der eigentlich eure Rolle spielen sollte, er gibt euch Tipps.

Belohnung: 4 Münzen

Tipps für die Schauspieler

Das Schauspielern besteht aus Emotes, die zur Rolle und zur Situation passen. Ihr werdet aufgerufen, wenn ihr sie zeigen müsst.
Als Bilbo (Hauptdarsteller) müsst ihr positive Emotes bringen: /winken, /hallo, /verbeugen, /tanzen, /lachen, /sprechen, /geschichte, /tschüss …
Als Gandalf (Bösewicht) müsst ihr “böse” Emotes zeigen: /lachen, /brüllen, /faustschütteln, /unhöflich, /herausfordern, /zornig …
Als Festgast (Statist) müsst ihr Begeisterung ausdrücken: /jubeln, /ohnmacht, /lachen, /tanzen, /klatschen, /handstand, /kichern …
Es kann aber auch ein Emote passend zur Situation “richtig” sein. So z. B. kann Gandalf vor Freude einen Handstand machen oder sich beim bösen Zwerg bedanken, wenn der Plan am Schluss aufgeht. Probiert es einfach aus.
Visiert beim Emoten das Publikum an, sonst zählt das Emote nicht!

Die Reihenfolge, in der die Schauspieler “dran” sind, ist:
Festgast, Gandalf, Bilbo,
Festgast, Gandalf, Bilbo,
Festgast, Bilbo, Gandalf.

Ihr könnt “richtig” emoten, wie oben erklärt, oder auch “falsch”, also unpassend zur Rolle. Beides führt zu einer Tat und einem Titel! Das einzige, was ihr nicht machen solltet, ist untätig bleiben.

Das Publikum wird euch bei “richtigen” Emotes mit Blütenblättern und bei “falschen” oder Untätigkeit mit faulen Früchten bewerfen. Stellt euch deshalb bitte nicht in die Ecken hinter dem Vorhang, sondern gut sichtbar auf die Bühne. So kann man euch gut anwählen. Es gibt übrigens vorgesehene Stellen für die drei Akteure, erkennbar an Spots, die dorthin leuchten, wo man stehen sollte. Von der Bühne aus gesehen:
Festgast: rechts vorne,
Gandalf: links vorne,
Bilbo: in der Mitte auf dem Podium.

Tipps für das Publikum

Visiert beim Blätter- und Früchtewerfen den richtigen Schauspieler an, sonst zählt es nicht!
Wenn jemand sich hinterm Vorhang versteckt, hilft eventuell SHIFT+F9 (Spieler durchwählen).
Wenn ihr nicht auf die Bühne möchtet (z. B. weil ihr alle Erfolge schon gesammelt habt und anderen den Vortritt lassen wollt), stellt euch /AFK. Dann werdet ihr nicht ausgewählt.

Tipp für alle

Kauft euch direkt beim ersten Besuch im Theater einen Vorrat an Blütenblättern und faulen Früchten für die gesamte Julfestzeit, damit ihr immer ausgerüstet seid, falls ihr hinter die Bühne transportiert werdet.

Zu erreichende Titel im Frostfels-Theater:

  • Bühnenheld/Bühnenheldin: Führt in einer Aufführung alle Emotes “richtig” aus.
  • Gespött: Führt in einer Aufführung alle Emotes “falsch” aus.
  • Hauptdarsteller/Hauptdarstellerin: Spielt erfolgreich Bilbo: Zwei Emotes am Stück müssen stimmen.
  • Bösewicht: Spielt erfolgreich Gandalf: Zwei Emotes am Stück müssen stimmen.
  • Statist: Spielt erfolgreich den Festgast: Zwei Emotes am Stück müssen stimmen.
  • Schauspieler/Schauspielerin: Spielt jede Rolle einmal erfolgreich.
  • Blütenblattwerfer/-werferin: Vollendet Stufe II der Blütenblätter-Tat (s. u.)
  • Früchteschmeißer/-schmeißerin: Vollendet Stufe II der Früchte-Tat (s. u.)
  • Musikant/Musikantin: Gewinnt alle anderen Titel im Theater (die drei Rollen, Bühnenheld und Gespött) und vollendet Stufe III der Blütenblätter- und der Früchtetat.

“Musikant” ist eine ungeschickte Übersetzung des englischen Titels “The Bard”, der auf Shakespeare anspielt, wie natürlich auch der Name des Theaters.
Alle Schauspieler-Titel bis auf “Musikant” gibt es auch beim Verkäufer am Theatereingang gegen Münzen zu kaufen.

Blüten- und Früchte-Tat:
Frostfels-Blütenblätter, Stufe I – II – III: Bewerft die Schauspieler 5 – 10 – 25 mal mit Blütenblättern.
Verfaulte Frostfels-Früchte, Stufe I – II – III: Bewerft die Schauspieler 5 – 10 – 25 mal mit verfaulten Früchten.

Bei Stufe III geht der Zähler wieder bei 0 los. Die bisher geworfenen 10 Blätter/Früchte zählen leider nicht! Dafür erhält man ein “ewiges” Säckchen Blütenblätter bzw. Früchte als Belohnung.

Weitere hilfreiche Tipps findet ihr auf Brandies Blog.


Gestohlene Süßigkeiten

Die Festausruferin bittet Euch um Hilfe: Die Süßigkeiten, die für die armen Kinder in Winterheim gedacht waren, wurden gestohlen und nun sollt Ihr sie finden, um sie den Kindern zu bringen. Dazu müsst Ihr die Wintergebiete in Mittelerde bereisen und dort die Süßigkeiten von verschiedenen Kreaturen zurückholen.

Die Süßigkeiten erhaltet Ihr größtenteils durch das Zufallsprinzip.

Fruit Cake / Früchtebrot
Hochland-Wildkatzen (Ered Luin)
Bären (Nebelgebirge)
Frostmammut (Nebelgebirge)
Großer Hoar-Auerochsen (Forochel)

Hot Cross Buns / Milchbrötchen
Schneekreaturen (Ered Luin: Sarnur, Nebelgebirge)
Gwiber in Thrórs Talenge (Enedwaith)

Gingerbread / Lebkuchen
Große Schneebären (Nebelgebirge)
Tundrabären (Forochel)

Plum Pudding / Plumpudding
Düstergrimmige (Forochel)
Frostgrimmigen (Eregion: Rothornpass)

Peppermint Treats / Pfefferminzbonbons
Riesen (Nebelgebirge: Tal der Riesen)
Riesen in Thrórs Talenge (Enedwaith)
Eistrolle im Bundwald (Wildermark)

Flask of Wassail / Flasche Glühwein
Eisrufer-Peikkos (Forochel)
Schneekreaturen (Eregion: Rothornpass)
Bäume im Bundwald (Wildermark)

Meiner Erfahrung nach kann man sich viel Zeit ersparen, wenn man direkt in Forochel versucht so viele Süßigkeiten wie möglich zu sammeln, den Rest habe ich dann meist im Nebelgebirge erhalten.

Zur Belohnung bekommt Ihr einen neuen Titel ‚Bringer/in der Süßigkeiten‘ und einen Julfest Hasen, über dem es ständig ein bisschen schneit!

Bree-Festplatz

Eine bittere Biertradition

Wim Weizengarbe (24.6S / 51.5W) bittet Euch, die gestohlenen Bierfässer wiederzubeschaffen.

Belohnung: 2 Münzen


Mehr Keilerfleisch für Bree

Sally Beinwell (24.6S / 51.5W) bittet Euch, Keilerfleisch für sie einzusammeln.

Belohnung: 2 Münzen


Duíllont-Festplatz

Festliche Kränze

Anglalaith (24.6S / 93.1W) möchte zur Feier des Julfests ein paar Kränze binden. Ihr sollt ihr fünf Tannenzweige besorgen, die Ihr rund um Duíllont findet.

Belohnung: 2 Münzen

Die frohe Jahreszeit

Die Elben begehen das Julfest, indem sie Mistelzweige von jungen Tannen sammeln. Daher sollt Ihr für Saervereth (24.6S / 93.1W) fünf Mistelzweige sammeln, die Ihr in der Nähe von Thrasis Hütte findet.

Belohnung: 2 Münzen


Einen ausführlichen englischen Guide könnt Ihr bei FibroJedi finden.