Bezwinger Lothlóriens

Lore

Lothlórien (Sindarin für Traumblume) war ein Wald- und Elbenreich in der Nähe des unteren Nebelgebirges. Es wurde zunächst von Nandorin-Elben besiedelt, später jedoch von Ñoldor und Sindar unter Celeborn von Doriath und Galadriel, der Tochter von Finarfin, bevölkert. Es lag am Fluss Celebrant, südöstlich von Khazad-dûm, und war der einzige Ort, an dem die goldenen Mallornbäume wuchsen.

Galadriels Magie, die sich später als die Macht ihres Rings Nenya entpuppte, bereicherte das Land und machte es zu einem Zauberwald, in den das Böse nicht ohne weiteres eindringen konnte. Die einzige Möglichkeit, wie Lothlórien von den Armeen Mordors erobert werden konnte, war, dass Sauron selbst dorthin kam.

Orks 100 / 200 (grün)

Es gibt einige Lager, in denen Ihr reichlich Orks finden könnt.

Kreaturen 100 / 200 (rot)

Für diese Tat zählen sämtliche Wildtiere. Doch achtet darauf, nicht die Tiere zu töten, die von den Galadhrim geschützt werden, sonst sinkt Euer Ansehen.

Belohnungen

Normal: 5 HdRO-Punkte, jeweils ein Titel und 500 Rufpunkte für die ‘Galadhrim ’
Mittelschwer: 10 HdRO-Punkte, Unvergleichliche Runen der Verbesserung, 2000 Tugend-ExP und 700 Rufpunkte für die ‘Galadhrim ’

2 Comments on “Bezwinger Lothlóriens”

  1. Halli Hallo,
    ich weiss nicht , ob du das noch auf den laufenden hälst.
    Aber ich habe gerade die vergrabene Halskette aus Azarnubizar
    in Lothlorien abgeholt und habe da gesehen , das ich noch 40/200
    Kreaturen und 40/200 Krieger offen habe für das BDT. Also sie haben die erste Zahl gesengt. Und ich weiss nicht wo die Krieger sind weshalb ich jetzt auf die Seite geschaut habe. Bestimmt zwischen den Orks versteckt lol Liebe Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert