Update 26.1

Versionshinweisezu Update 26.1

Hier sind die Versionshinweise für Update 26.1, veröffentlicht am Mittwoch, den 13. Mai.

Klassen

Hauptmann

Die Fertigkeiten „Klinge Elendils“ und „Verbesserte Klinge Elendils“ werden nun durch Lichtartigen Schaden verbessert.

Jäger

Der Jäger-DPS wird erhöht. Fertigkeiten, die etwas zurücklagen, erhalten die größten Verbesserungen. Dazu zählen Nahkampf, Fallen und sekundäre Bogenfertigkeiten.
Das Schadensreduzierung-Schwächungsausmaß von „Verbesserter Durchdringender Schuss“ wurde leicht verringert. Jedoch gilt es nun für taktische Schadensreduzierung und physische Schadensreduzierung und hat in der Gruppe mehr Nutzen.
Die Abklingzeit von „Betäubender Schlag“ wurde von 60 Sekunden auf 20 Sekunden gesenkt.
Die Abklingzeit von „Niedriger Schnitt“ wurde von 5 auf 10 Sekunden erhöht und die Bereichswirkungs-Ziele wurden von 7 auf 5 verringert.
Die Abklingzeit von „Falle stellen“ wurde von 60 auf 45 Sekunden und die Anwendungsverzögerung von 2,5 auf 1 Sekunde verringert.
Der Bogen-Fertigkeitenschaden wurde meist erhöht.
Nahkampf- und Fallenschaden wurde stark erhöht.
Die meisten Jäger-Nahkampfangriffe generieren nun Fokus.

Blaue Eigenschaftslinie – Jägersmann:

Die Blutungsentfernung von „Geißelnder Hieb“ verursacht zusätzlich großen Schaden (ca. 2-3 Impulse von Stachelpfeil).
„Spaltschuss“ kostet nun 2 Fokus und seine Anwendungsverzögerung wurde auf 1 Sekunde gesenkt. Der Schaden von „Spaltschuss“ wurde stark erhöht.

Rote Eigenschaftslinie – Bogenmeister:

Die Abklingzeit von „Steilschuss“ wurde von 20 auf 15 Sekunden verringert, doch die kritische Reduzierungs-Eigenschaft entfernt nur noch 1 Sekunde pro kritischem Treffer statt 2 Sekunden.
Die Abklingzeit von „Herzsucher“ wurde auf 50 Sekunden gesenkt.
Der Kankra-Setbonus verringert nun die Abklingzeit von „Herzsucher“ um 15 Sekunden.
Die Abklingzeit von „Pfeilregen“ wurde von 10 auf 12 Sekunden erhöht, der Schaden wurde erhöht und die Fokuskosten wurden von 3 auf 5 erhöht.
„Pfeilregen“ wird nicht mehr sofort durch „Pfeilhagel“ zurückgesetzt. Stattdessen wir die Abklingzeit von „Pfeilregen“ für jeden kritischen Treffer mit Pfeilhagel um 2 Sekunden verringert. Das bedeutet, dass durch das Treffen von größeren Gegnergruppen die Fertigkeiten schneller wieder genutzt werden können. Die 30-sekündige Abklingzeit von „Pfeilhagel“ wurde entfernt.

Gelbe Eigenschaftslinie – Fallensteller:

Die Abklingzeit von „Dreifachfalle“ wurde von 60 auf 45 Sekunden verringert.
Anhaltende Wunde kostet nun 2 Fokus und der unmittelbare Schaden wurde erhöht.
Die Abklingzeit von „Dornenregen“ wurde von 180 auf 60 Sekunden verringert, der Schaden wurde wesentlich erhöht und der Schlachtzug-Setbonus wurde von 60 Sekunden auf 15 Sekunden verringert.
Die Abklingzeit von „Stolperdraht“ wurde von 60 auf 30 Sekunden verringert.
Die Abklingzeit von „Die Eine Falle“ wurde von 60 auf 45 Sekunden verringert und der unmittelbare Schaden wurde stark erhöht. „Die Eine Falle“ kostet nun 3 Fokus.
Die Abklingzeit von „Schneidende Falle“ wurde von 60 auf 45 Sekunden verringert und kostet nun 1 Fokus.
Die Abklingzeit von „Explosiver Pfeil“ wurde von 30 auf 10 Sekunden verringert.
Die Abklingzeit von „Köder“ wurde von 60 auf 30 Sekunden verringert.

Runenbewahrer

Der Tooltip für „Tod heute nicht unterliegen“ beschreibt nun, dass die Fertigkeit auch bei Nicht-Gruppenmitgliedern funktioniert.

Hüter

„Zielsicherer Schlag (Fernkampf)“ verwendet nun einen Effekt mit Schaden über Zeit.
Die Bestürmung-Eigenschaft „Dornenwurfspeere“ funktioniert nun wie vorgesehen.

Gegenstände

„Tuk im Loch“ und seine Bankett-Version haben nun übereinstimmende Effekte.
„Klebriger Apfel“ und seine Bankett-Version haben nun übereinstimmende Effekte.
Schriftrollen der Wache von Minas Ithil teilen sich nicht mehr die Abklingzeit mit Schriftrollen der Kampfkunde.
Grafikeffekte von legendären Waffen sind wieder für andere Spieler sichtbar.

PvMP

Der Gegenstand „Zerbröckelnde Insignien“ sollte Waffenketten und Honigpastillen nicht mehr abbrechen.

Aufgabenund Abenteuergebiete

Der Amboss der Winterschmiede

Ein Knochen von Vethúg Winterseele erscheint nun, nachdem er besiegt wurde. Dies hilft Spielern bei der Aufgabe „Der Amboss der Winterschmiede“.

Remmorchant, das Netz der Finsternis

Die Anzahl der auftauchenden Gegner in der Begegnung „Thossulun die Gewaltige“ wurde verringert.
Der Erzürnen-Timer für Rûkhor den Bleiche Herold wurden von 10 auf 15 Minuten erhöht.
Der Angriffsschaden von Odem des Schattens des Grausamen Geschöpfes wurde verringert.

Das Vermächtnis von Durins Volk & Die Prüfung der Zwerge:

Das Lagerfeuer, das in Kapitel 2.2 errichtet wird, erleuchtet nun die Umgebung zu jeder Tageszeit.

Täler des Anduin:

Ein fälschlicherweise vergrabener Schatz wurde ausgebuddelt.
Die Aufgabe „Sundergrót: Bergbau-Sappeure“ wurde überarbeitet, sodass Spieler nun alle Sappeure nur einmal schnappen können. Wenn die Aufgabe noch im Gange ist, muss sie erneut gestartet werden.

Auenland:

Einige Hobbits im Auenland waren teilweise unsichtbar. Dies wurde behoben.

Lothlórien:

Aufgabe: Vorbereitungen in Lothlórien III kann jetzt abgebrochen werden.

Zentrum Gondors:

Aufgabe: Pelargir – Instanz: Pelargirs Konfrontation – Spieler können wieder in den Bosskampf zurückkehren, wenn sie besiegt wurden und die Instanz erneut betreten.

Fernes Anórien:

Aufgabe: Schwierige Verhandlungen – Ein Angriff in der Aufgabe wurde behoben, der oftmals nicht auslöste.

Ruf

Die Reisefertigkeiten der Menschen von Thal benötigen nun den Rufstatus Bekannter statt Freund.

Benutzeroberfläche

Eigene Namen für Klasseneigenschaft-Konfigurationen können nun bis zu 20 Zeichen lang sein.
Einige Fehlbezeichnungen für Klasseneigenschaft-Konfigurationen wurden im Eigenschaftsbaum-Fenster angepasst.
Einige Übersetzungen im Deutschen und Französischen sind noch nicht eingepflegt. Die Texte werden daher auf Englisch dargestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.