Instanz: Fleißiges Bienchen

Die Instanz: Fleißiges Bienchen gehört zu den Instanzen, die Ihr nur während eines bestimmten Festivals laufen könnt. In diesem Fall während des Frühlingsfestes. Die Instanz könnt Ihr solo, oder als 2er, 3er und 6er Gruppe spielen. Die Belohnungen (5 Festmünzen, 6 Frühlingsblätter) könnt Ihr nur einmal täglich erhalten.

Grimbeorn gibt Euch die Aufgaben für die Instanz. Stellt also sicher, dass Ihr die beiden Aufgaben ‘Fleißiges Bienchen‘ und (optional) ‘Schönes Bouquet‘ angenommen habt. Wenn Ihr dann bereit seid loszulegen, sprecht einfach eine der drei großen Bienen an. Sie weisen Euch während der gesamten Instanz den Weg. Und wenn Ihr sie mal aus den Augen verlieren solltet, weil Ihr die Lossarnach-Blumen im Umkreis einsammelt, schaut auf der Minimap nach den Augen oder alternativ nach roten Punkten (für die Ziegen). Dort findet Ihr dann wieder Anschluss an die Bienen.

Die Bienen halten übrigens eine ganze Menge aus. Lasst sie bei Bedarf ruhig die Ziegen antanken, damit Ihr sie dann Stück für Stück bezwingen könnt. Ihr könnt die Schwierigkeit der Instanz auch ein wenig anpassen, sollte Euer Equip es erforderlich machen. Ihr könnt problemlos bis zu 6 Stufen unterhalb Eurem Level laufen und trotzdem noch EP sammeln. Zudem zählen dann auch noch die 2 von insgesamt 6 speziellen Begegnungen (spezielle Gegner, wie man es evtl. auch von Scharmützeln kennt). Diese 6 Gegner müsst Ihr jeweils einmal bezwungen haben, um den Erfolg ‘Das nervige Getier von Lossanarch‘ abzuschließen. Als Belohnung erhaltet Ihr dann 6 Frühlingsblätter und den Titel: (name), HonigfreundIn.

Ihr könnt die Bienen übrigens immer bei dem Banner stehen lassen und erstmal in Ruhe sämtliche Blumen in der Umgebung einsammeln. Erst nach Aktivierung des Banners und wenn Ihr dann eine der Bienen zum Weiteflug befehligt, geht es weiter. Insgesamt müsst Ihr 3 Bannerstationen einnehmen und die gefräßigen Ziegen bezwingen. Im Grunde eine sehr simple Instanz, die aber durchaus Spaß macht und je nach Equip auch herausfordernd sein kann. 😉

Zum Schluss geht es zurück zu Grimbeorn. Nehmt dort den Bouquet-Korb (5 Festmünzen) und sprecht die 4 Hunde an, um von ihnen als Belohnung noch die 6 Frühlingsblätter zu erhalten. Erst dann solltet Ihr Grimbeorn selbst ansprechen, da er die Instanz beendet und Euch ansonsten die Belohnungen verloren gehen!

Achtet darauf, dass Ihr nicht mehr als 40 Festmünzen (Obergrenze) sammelt. Verbena Grünhand hat allerhand schöne Gegenstände, die sie gegen Festmünzen einzutauschen bereit ist. 🙂

Viel Spaß und vor allem viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.