Schätze von Talath Úrui

Lore

Als der Eine Ring ins Feuer des Orodruin fiel, zerbarst die südliche Flanke des Bergs. Eine gewaltige Lavaflut ergoss sich seine Hänge hinab nach Talath Úrui, die “Feurige/Heiße Ebene”, und erschuf den Ghâshghurm, den Feuersee. Er ist bevölkert von gefährlichen Feuerkreaturen. Seid vor ihren Flammen auf der Hut, und noch mehr vor der Lava selbst, die euch in wenigen Sekunden außer Gefecht setzen kann.


Karten

(Zum Vergrößern klicken)

Drei der Schätze befinden sich auf Inseln mitten im Ghâshghurm, dem großen Lavasee. Um sie zu erreichen, müsst ihr stellenweise über die Lava springen. Weiter unten ist eine Karte mit hoher Auflösung von diesem Gebiet.


Fundorte

  1. 54.7S, 15.1E – auf einem Hügel oberhalb des Ghâshghurm; von Thorzaf aus erst etwas nordwestlich, dann nördlich halten
  2. 55.6S, 16.4E – auf einer Landzunge im Ghâshghurm, wie 1 zu erreichen
  3. 61.8S, 15.5E – südl. von Thorzaf
  4. 58.8S, 20.6E – auf einer Insel im Ghâshghurm, hier und bei 5 und 6 vorsichtig über die Lava springen!
  5. 57.3S, 19.1E – auf einer weiteren Insel im Ghâshghurm
  6. 57.1S, 19.9E – auf einer weiteren Insel im Ghâshghurm
  7. 64.0S, 21.2E – südl. der Brücke nach Orodir
  8. 61.7S, 22.7E – auf einem Hügel südl. der Straße, von NO her erreichbar
  9. 62.9S, 23.8E – südl. von Krulkronk, südöstl. von 8
  10. 62.9S, 25.0E – südl. des Lavasees bei Magh Groth, von 9 aus weiter nach Osten reiten
  11. 58.5S, 23.4E – westl. von Magh Nûl ganz unten bei der Lava; man kann vom direkt östlich gelegenen Ork-Camp auf dem Berg hinunterspringen oder von SO her von der Straße aus an der Lava entlanglaufen
  12. 57.7S, 25.2E – westl. jenseits der Straße bei Ashronk

Belohnungen

  • 30 Zeichen
  • Titel: SchatzsucherIn von Talath Úrui
  • 700 Rufpunkte (Eroberung von Gorgoroth)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.