Scharmützel Einführung – Teil 2

Im Chat wieder immer mal wieder gefragt, wo und wie der Scharmützel-Soldat gelevelt werden kann. Die schnelle Antwort lautet: Im Scharmützellager! Genauer gesagt, über den Ausbilder und den Hauptmann. Aktiviert also die Textnamen mit N, falls Ihr sie ausgeschaltet habt, dann findet Ihr die NPCs leichter in den jeweiligen Scharmützellagern.

Über den Ausbilder könnt Ihr Attribute (Rollen), Fertigkeiten, Ausbildung und persönliche Eigenschaften erwerben. Als Währung zählen hier ausschließlich die Zeichen, die Ihr Euch vor allem durch Scharmützel verdienen könnt. Über die silbernen Hobbit-Geschenke erhält man manchmal ebenso ein paar Zeichen und durch Instanzen auch, aber hauptsächlich durch Scharmützel.

Attribute sind die jeweiligen Rollen, die ich bereits in Teil 1 der Einführung erklärt habe, außerdem könnt Ihr hier das Aussehen Eures Soldaten anpassen.
Fertigkeiten sind die Fähigkeiten (Skills), die Ihr Euren Soldaten beibringen und anschließend hochleveln könnt.
Ausbildung sind die Eigenschaften, mit denen Ihr Euren Soldaten verstärken könnt.
Persönlich sind die Eigenschaften, die Euch selbst etwas verstärken.

Über den Tastaturbefehl STRG+K könnt Ihr das Scharmützel-Fenster öffnen. Dort seht Ihr unter dem Reiter ‘Eigenschaften’, welche Werte Euer Soldat bisher hat.

Beim Scharmützel-Hauptmann könnt Ihr zusätzliche Eigenschaften erwerben.

Außerdem könnt Ihr über den Hauptmann Euren Soldaten auf vielfache Weise anpassen und leveln. Dazu müsst Ihr ‘Eigenschaften verwalten’ auswählen.

Um das Aussehen Eures Soldaten anpassen zu können, müsst Ihr den Zierwerks-Händler im Scharmützellager besuchen. Dort könnt Ihr Rassen, Rüstung, Haarfarben etc. kaufen und anschließend über den Hauptmann anwenden.

Wenn Euer Soldat nun also die Eigenschaften besitzt, die Ihr wollt, steht dem eigentlichen Spaß, nämlich den Scharmützeln, nichts mehr im Weg! Schaut einfach mal über den Instanzen-Finder STRG+J nach, welche Scharmützel Euch zur Verfügung stehen. Einige werden durchs Leveln freigeschaltet, andere durch den Epos und wiederum andere müsst Ihr über den HdRO-Shop erwerben.

Ich hoffe, dass Euch meine Einführung geholfen hat und wünsche Euch viel Spaß bei den Scharmützeln!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.